Endspurt!

Montag_1Der Schützenfest-Montag begann mit einer Messfeier im Alten- und Pflegeheim St. Nikolaus. Gemeinsam mit einigen Senioren machte man sich anschließend auf den Weg in das Festzelt zum gemeinsamen Frühstück. Die Constantia-Küchencrew hatte wieder ein leckeres Buffet gezaubert und der Anklang war groß.

Montag_2Für die jungen und junggebliebenen gab es Thomagus Zauberschau. Einige staunten nicht schlecht als der Magier sogar einen Elefanten verschwinden lassen konnte. Für die Kinder stand außerdem eine Hüpfburg bereit, es wurde gespielt und gemeinsam mit unseren Frauen gebastelt. Das Zelt war geschmückt mit toll gemalten Bildern der Kinder aus der Kita “Villa Kunterbunt”

 

 

BeimMontag_3 Schießen auf den Vogel für den Frauenpokal konnte sich Irene Knabel mit dem 141. Schuss den pinken Piepmatz sichern.

Montag_4Last but not least traten die “Nicht-Prinzen” an den Schießstand. Traditionell schießen die Schützen, die es nicht geschafft haben Prinz zu werden auf einen Vogel um zu zeigen, dass sie es doch können. Lutz Knabel holte das Federvieh mit dem 121. Schuss von der Stange und sorgte damit für den Schlusspunkt unseres Schützenfest-Wochenendes.

Wir hoffen allen Besuchern hat das grün-bunte Treiben im Volkspark gefallen und freuen uns darauf bald wieder bekannte Gesichter auf den nächsten Festen und Turnieren zu sehen.

Montag_5