Schützenbruderschaft Constantia-Rölsdorf 1877 e.V. Blog

Ergebnisse der Vereins- und Bezirksmeisterschaft

Wie in jedem Jahr wurde auch Ende 2018 eine Vereinsmeisterschaft durchgeführt.Die Ergebnisse des Wettbewerbs können hier eingesehen werden
Außerdem nahmen einige Mitglieder der Constantia an der Bezirksmeisterschaft teil.Die erreichten Platzierungen und Ringe sind hier zu finden.

Jahreshauptversammlung 2019

Am Abend des 16.02.2019 fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Schützenbruderschaft Constantia statt. Hierzu traf man sich im Saal des Vereinshauses. Nachdem Schützenmeister Horst Peters die Versammlung eröffnete wurden in einer Schweigeminute der Verstorbenen der Bruderschaft gedacht. Anschließend wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Rainer und Wilfried Stenzel sowie Sven Hansen geehrt. Für stolze 40 Jahre Vereinstreue erhielten Detlef Föhrer und Lothar Burkon Ehrennadel und Urkunde.

Rölsdorfer Wintertraum

Oh du schöne Weihnachtszeit! Wie in jedem Jahr leutete die Schützenbruderschaft Constantia die Adventszeit mit dem “Rölsdorfer Wintertraum” ein. Am Vereinshaus wurde der hintere Bereich und der Schießkeller weinachtlich geschmückt. Für Glühwein, leckeren Würstchen oder Crepes war bestens gesorgt. Zahlreiche Mitglieder, Freunde, Bekannte und Rölsdorfer Bürger fanden auch dieses Mal den Weg zum Wintertraum.

Endergebnisse Bürgerpokal 2018

Zunächst möchten wir uns ausdrücklich bei allen Teilnehmern und Besuchern unseres diesjährigen Bürgerpokal-Turniers bedanken. Wir freuen uns jedes Jahr über euren Besuch! In diesem Jahr haben 300 Starter am Turnier teilgenommen. Die sportlichen Leistungen wahren beeindruckend.

Bürgerpokal 2018

Ab dem 18.09. ist es endlich wieder soweit! Die Schützenbruderschaft Constantia veranstaltet ihr 10. Bürgerpokal-Turnier für Jedermann. Alle historischen Schützenbruderschaften sind hierzu herzlich eingeladen. Auch lokale Vereine, Theken- und Freizeitmannschaften sind gern gesehene Gäste.

Saal am Vereinshaus

Wir nehmen Bezug auf den Artikel in der Dürener Zeitung bzw. den Dürner Nachrichten vom 24.07. mit dem Titel “Der Streit um den Saal am Vereinshaus”.
Die Schützenbruderschaft Constantia bedauert den Rücktritt der Vorstandsmitglieder der IG Vereinshaus ausdrücklich. Wir bedanken uns für das langjährige Engagement und können die immer unproblematische und geräuscharme Organisation um alle Belange des Vereinshauses bestätigen. Umso beunruhigender ist der genannte Grund des Rücktrittes für uns als Rölsdorfer Verein aber auch für unsere Rölsdorfer Bürger!

Endspurt!

Am Sonntag abend fand ein toller Königsball im Festzelt statt. Alle befreundeten Bruderschaften aus dem Umland waren mit großer Abordnung erschienen um den neuen Majestäten die Ehre zu erweisen. Gegen Einbruch der Dunkelheit zog der große Fackelzug durch den Ortsteil. Den Majestäten zu Ehren gab es ein Feuerwerk.
Der Montag begann mit einer Messfeier im Altenheim St. Nikolaus. Es folgte das gemeinsame Frühstück im Festzelt, ehe gegen 11:30 Uhr die Kinder der Nikolaus Schule abgeholt wurden. Neben einer Hüpfburg und der Verpflegung mit Säften, begeisterte vor allem Zauberer Tullino die kleinen Gäste mit einer spannenden Zaubershow.

Wie die Tochter so die Mutter – Unsere neuen Majestäten

In spannenden Schießwettkämpfen wurden am Sonntag des Schützenfestes die neuen Majestäten ermittelt. Zunächst fand jedoch um 10:00 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Die Messfeier wurde vom Gospelchor Cantiamo sehr stimmungsvoll begleitet. Alle Besucher waren begeistert. Anschließend zogen die Schützen in den Volkspark und dann zum Hochstand um die neuen Majestäten zu ermitteln.

Goodbye Party 2018

Am Samstag des diesjährigen Schützenfestes fand die Goodbye-Party im Festzelt statt. Gemeinsam mit den Majestäten, allen voran Königin Ursula Pelzer, feierte man den letzten Abend in Amt und Würden. Die “Silver Stars” sorgten hierbei...

Holiday Check-In op Kölsch 2018

Der erste Abend des diesjährigen Schützenfestes ist vorbei. Es ging heiß und stimmungsvoll her im Rölsdorfer Festzelt.
Zunächst wurde das Schützenfest mit einem Ausmarsch durch den Ort eröffnet. Der Brudermeister und der Schützenmeister wurden durch die Bruderschaft abgeholt. Am Hochkreuz des neuen Friedhofs erfolgte die Kranzniederlegung. Anschließend zog man zur Party in den Volkspark.
DJ Kölsch Bloot sorgte für den nötigen kölschen Groove und heizte das Zelt schon mal vor. Dann kam, frisch vom Ballermann, Manni O. auf die Bühne und brachte mit seinem Mix aus Schlager- und Partyhits das Zelt so richtig zum Kochen. Später am Abend wurde die Bühne (und die Herzen der Gäste) von “Echte Fründe” erorbert. Die Kölsch-Rock Band überzeugte mit Spiellaune, Energie und einer tollen Songauswahl.