Markiert: Vereinshaus

Saal am Vereinshaus

Wir nehmen Bezug auf den Artikel in der Dürener Zeitung bzw. den Dürner Nachrichten vom 24.07. mit dem Titel “Der Streit um den Saal am Vereinshaus”.
Die Schützenbruderschaft Constantia bedauert den Rücktritt der Vorstandsmitglieder der IG Vereinshaus ausdrücklich. Wir bedanken uns für das langjährige Engagement und können die immer unproblematische und geräuscharme Organisation um alle Belange des Vereinshauses bestätigen. Umso beunruhigender ist der genannte Grund des Rücktrittes für uns als Rölsdorfer Verein aber auch für unsere Rölsdorfer Bürger!

Stürmische Mainacht überall

Dem durchwachsenen und stürmichen Wetter zum trotz wurde auch in diesem Jahr vor dem Rölsdorfer Vereinshaus wieder in den Mai gefeiert. Neben leckeren Grilladen und tollen Cocktails sorgte auch das neu angeschaffte und geschmückte Feier-Zelt für gute Stimmung. Trotz der eher durchwachsenen Witterung wahren zahlreiche Mitglieder, Freunde und Rölsdorfer Bürger gekommen.

Mainacht 2017

uch in diesem Jahr wurde vor dem Rölsdorfer Vereinshaus wieder der Mai willkommen geheißen. Die Jungschützen der Constantia hatten wieder eine kleine Buden- und Zeltstatt aufgebaut. Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Es gab kühle Getränke, tolle Cocktails, leckere Grilladen und der berühmte Maiburger® durfte natürlich auch nicht fehlen. In gemütlicher Atmosphäre konnten die Gäste beobachten, wie die Jugend den Schützen-Maibaum in Position brachte.

Bruderschaftstag

Am 26.03. fand der diesjährige Bruderschaftstag des Bezirksverbandes Düren-Nord in Rölsdorf statt. Der Morgen begann um 9:00 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Bezirkspräses Hans-Otto von Danwitz zelebrierte gemeinsam mit den Abordnungen der Bruderschaften des Bezirkes eine stimmungsvolle Messfeier.

Wintertraum 2016

Am Vorabend zum ersten Advent veranstaltete die Schützenbruderschaft Constantia den “Rölsdorfer Wintertraum”. Erstmals wurde die Budenstadt und der Weihnachtsbaum vor dem Vereinshaus aufgebaut. In den liebevoll geschmückten, zünftigen Buden wurde Glühwein, Kinderpunsch, gekühlte Getränke mit und ohne Alkohol sowie frische Waffeln und leckere Grillwürstchen angeboten.

Familienfest

Am 21. Mai veranstaltete die Constantia ihr diesjähriges Familienfest. Erstmals feierten wir auf dem Gelände des Vereinshauses. Ein kleiner Trödelmarkt lud die Besucher zum urigen Stöbern ein. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite und so war es gut, dass für kühle Getränke gesorgt war. Leckere Grilladen unserer “Haus-Metzgerei” Th. Lich sorgten für zufriedene und satte Gesichter. Für die süße Versuchung zwischendurch gab es zahlreiche Kuchen in der kleinen Cafeteria.

Jugendturnier erfolgreich wie nie

Das Jugendturnier wächst und wächst und wächst. Die Resonanz der mitlerweile fünften Auflage des Schießturniers mit Kindern und Jugendlichen als Hauptzielgruppe macht uns glücklich und ein wenig stolz. 123 Starter gingen auf unseren Schießstand und gaben zwischen den 10. und 12.03. ihre Wertungsschüsse ab. Die Ergebnisse waren dabei mehr als beachtlich!

Lutz Knabel mit hohem Bruderschaftsorden geehrt

Am 30.01.2016 fand unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Wir trafen uns gegen 17:45 Uhr vor dem alten Friedhof zur Kranzniederlegung. Anschließend marschierten wir, begleitet vom Spielmanszug Frei Weg, zur Pfarrkirche St. Nikolaus wo ein stimmungsvoller Wortgottesdienst stattfand. Um 20:00 Uhr startete dann unsere Jahreshauptversammlung im Vereinshaus. Nach der Eröffnung und dem Gedenken an unsere verstorbenen Mitglieder ergriff Bezirksbundesmeister Josef Mohr das Wort. Er verlieh unserem Kommandeur Lutz Knabel den hohen Bruderschaftsorden, welchen dieser stolz (und “stillgestanden”) in Empfang nahm.

Neues Jahr, neues Glück!

Das Jahr 2016 hat begonnen und wir wünschen auch auf diesem Wege all unseren Mitgliedern und Freunden ein erfolgreiches und Gesundes neues Jahr. Das Schützenjahr startet für uns am 30.01. mit unserer Jahreshauptversammlung. Erstmals muss diese im Vereinshaus stattfinden, da das Pfarrheim bis auf weiteres nicht mehr zur Verfügung steht.

Rervierreinigen 25.4.2015 am Vereinshaus

Die IG Vereinshaus hatte zum Revierreinigen rund ums Vereinshaus aufgerufen. Eine stattliche Mannschaft der Constantia hatte sich eingefunden und das ihr zugeteilte Revier mit großem Eifer gereinigt. In weniger als zwei Stunden war das Werk getan.