Jahreshauptversammlung 2018

Die Constantia startete mit ihrer Jahreshauptversammlung am 03.02. in ein neues Schützenjahr. Zunächst traf man sich am alten Friedhof zur Kranzniederlegung. Anschließend zog man zur Pfarrkirche St. Nikolaus und besuchte den Wortgottesdienst.

OMV2018 (2)Gegen 20:00 Uhr begann im Vereinshaus die Jahreshauptversammlung. Auch Bezirksjungschützenmeisterin Michaela Wirtz war anwesend. Als die Ehrungen auf der Tagesordnung standen ergriff sie das Wort. Sie sieht die Entwicklung der Jugendarbeit bei der Constantia in den letzten Jahren sehr positiv. In ihrer Laudatio dankt sie Achim Gorgs für seinen Einsatz für die Jugend über Jahrzehnte hinweg.  Sie hebt sein Engagement hervor, dankt ihm für seinen Einsatz und verleiht ihm den Jugendverdienstorden in Bronze. Voller Stolz nahm Achim Gorgs die Ehrennadel sowie die Urkunde entgegen.

OMV2018 (1)Im Anschluss wurde Andreas Stöcker für seine 25-jährige Mitgliedschaft und Lutz Knabel für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. Horst Peters stellte den Antrag Helmut Knabel zum Ehrenmitglied zu ernennen. Helmut hatte über viele Jahre aktiv als Schriftführer im Vorstand mitgearbeitet. Die Versammlung war einverstanden und so ist Helmut Knabel neues Ehrenmitglied der Constantia.

Josef Mock war über 20 Jahre lang Kassierer der Bruderschaft. Er bedankte sich bei allen, die ihn während seiner Amtszeit unterstützt haben, teilte der Versammlung aber mit, dass er für eine erneute Wahl nicht zur Verfügung stehe. Schützenmeister Horst Peters bedankte sich bei Josef für seinen jahrzehntelangen Einsatz. Die Mitglieder taten es ihm mit einem donnernden Applaus gleich.

Bei den anschließenden Wahlen wurde Claudia Gorgs zur neuen Kassiererin der Bruderschaft gewählt. Heinz Malsbenden wurde von der Versammlung zum 3. Beisitzer ernannt. Kommandeur Lutz Knabel und Schießmeisterin Sigrid Cremer wurden in ihren Ämtern wiedergewählt.

Nach den Neuwahlen informierte der Vorstand die Mitglieder über die neuen Herausforderungen des Schützenjahres. Man gab einen ersten Ausblick auf das Schützenfest 2018. Der Schützenfest-Freitag am 29.06. wird wieder mit dem “Holiday Check-in op Kölsch” starten. Für den Abend konnten “DJ Kölsch Bloot”, “Manni O.” sowie die “Echte Fründe” engagiert werden. Es wird also ganz sicher wieder ein sehr stimmungsvoller Abend und ein passender Auftakt für ein hoffentlich tolles Schützenfest. In diesem Jahr wird der Fackelzug mit den befreundeten Bruderschaften wieder am Sonntagabend stattfinden.

Nach gut drei Stunden schloss Horst Peters die Sitzung, welche alle Mitglieder als sehr konstruktiv und harmonisch empfanden. Das neue Jahr kann starten!

OMV2018 (3)