Winterträume in Rölsdorf

Wintertraum2015_02Seit 6 Jahren stellt die Constantia vor dem Pfarrjugendheim einen Weihnachtsbaum auf und bietet in liebevoll geschmückten, zünftigen Buden Glühwein, Kinderpunch, gekühlte Getränke mit und ohne Alkohol ergänzt durch frische Waffeln und leckere Grillwürtschen an. Auch in diesem Jahr verbrachte man am Abend vor dem 1. Advent gemütliche Stunden im Dorfzentrum.
Wintertraum2015_01In Saal und Küche gab es eine Weihnachtsbäckerei. Mit großem Eifer rollten die Kinder unter Anleitung der Jugendleiter den gestifteten Teig, stachen Plätzchen aus und belegten die Backbleche. Nach dem Abbacken wurden die Plätzchen gleich probiert oder verschenkt. An anderer Stelle wurde gemalt und gebastelt.

Der Nikolaus erschien in vollem Ornat und besuchte die Gäste draußen am erleuchteten Weihnachtsbaum, stimmte Nikolaus-Lieder an, trug Gedichte vor und verteilte Süßigkeiten bevor er die Weihnachtsbäckerei besuchte. Nach einem Gruppenfoto vor dem kleinen Weihnachtsbaum verabschiedete sich der Nikolaus bis zum nächsten Jahr.

Betroffen reagierten die Besucher als sie erfahren mussten, dass es sich möglicherweise um den letzten Wintertraum an dieser Stelle handeln sollte. Die Pfarre hat die weitere Nutzung durch die Schützen und diverse andere Gruppen untersagt, um einen Beitrag zur Flüchtlingskriese zu leisten. Weitere Neuigkeiten hierzu folgen zu einem späteren Zeitpunkt.

Wintertraum2015_03