Siegerehrung des Bürgerpokalschießens

Am 03.11. fand die Siegerehrung des diesjährigen Bürgerpokalschießens statt. Fast 300 Teilnehmer haben sich in diesem Jahr beim Wettbewerb beteiligt und teilweise beeindruckende Ergebnisse erzielt.

Bei den Mannschaftswettbewerben erreichten unsere Freunde der St. Anna Schützenbruderschaft in der Schüler- und Jugendklasse den ersten Platz.

In der Altersklasse sowie in der offenen Klasse gewann eine Mannschaft der Schützenbruderschaft St. Sebastianus Pier. Bei der Bürgerpokal-Klasse, in der sich nur Teilnehmer messen durften, die sonst keine Donnerbüchse in der Hand halten, konnten sich die “Staatse Kerle” der KG Kick ens e.V. durchsetzen. Beim begehrten GDG-Pokal setzte sich die Constantia gegen die Mitbewerber durch.

Alle Ergebnisse können hier nochmals eingesehen werden.
Hier sind die Ergebnisse des Teilerschießens zu finden.
Hier gibt es die Endergebnisse des Glücksschießens

Im Rahmen des Turniers wurde auch der interne Hans-Becker-Pokal ausgeschossen. Hier zeigte die 15-jährige Chantal Wolff den “Alten” wie es geht. Mit 49 Ringen erreichte sie völlig verdient den ersten Platz.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.