Monatsarchiv: Juli 2018

Saal am Vereinshaus

Wir nehmen Bezug auf den Artikel in der Dürener Zeitung bzw. den Dürner Nachrichten vom 24.07. mit dem Titel “Der Streit um den Saal am Vereinshaus”.
Die Schützenbruderschaft Constantia bedauert den Rücktritt der Vorstandsmitglieder der IG Vereinshaus ausdrücklich. Wir bedanken uns für das langjährige Engagement und können die immer unproblematische und geräuscharme Organisation um alle Belange des Vereinshauses bestätigen. Umso beunruhigender ist der genannte Grund des Rücktrittes für uns als Rölsdorfer Verein aber auch für unsere Rölsdorfer Bürger!

Endspurt!

Am Sonntag abend fand ein toller Königsball im Festzelt statt. Alle befreundeten Bruderschaften aus dem Umland waren mit großer Abordnung erschienen um den neuen Majestäten die Ehre zu erweisen. Gegen Einbruch der Dunkelheit zog der große Fackelzug durch den Ortsteil. Den Majestäten zu Ehren gab es ein Feuerwerk.
Der Montag begann mit einer Messfeier im Altenheim St. Nikolaus. Es folgte das gemeinsame Frühstück im Festzelt, ehe gegen 11:30 Uhr die Kinder der Nikolaus Schule abgeholt wurden. Neben einer Hüpfburg und der Verpflegung mit Säften, begeisterte vor allem Zauberer Tullino die kleinen Gäste mit einer spannenden Zaubershow.

Wie die Tochter so die Mutter – Unsere neuen Majestäten

In spannenden Schießwettkämpfen wurden am Sonntag des Schützenfestes die neuen Majestäten ermittelt. Zunächst fand jedoch um 10:00 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Nikolaus statt. Die Messfeier wurde vom Gospelchor Cantiamo sehr stimmungsvoll begleitet. Alle Besucher waren begeistert. Anschließend zogen die Schützen in den Volkspark und dann zum Hochstand um die neuen Majestäten zu ermitteln.

Goodbye Party 2018

Am Samstag des diesjährigen Schützenfestes fand die Goodbye-Party im Festzelt statt. Gemeinsam mit den Majestäten, allen voran Königin Ursula Pelzer, feierte man den letzten Abend in Amt und Würden. Die “Silver Stars” sorgten hierbei...